Belly Binds von lumard - Nachhaltig und schön

Was machen die Belly Binds von lumard so besonders?


Die Cousinen Thea und Lucia Maillard kommen aus einer Familie, in der Nachhaltigkeit seit jeher ein zentraler Wert ist. Ihr Großonkel Rüdi sagt gerne "Kaufen? Was für ein schreckliches Wort" und repariert dann alles, was ihm zwischen die Finger kommt oder bastelt neue Dinge aus Altem.

Dem Beispiel ihres Großonkels folgend und mit dem Grundsatz, dass das nachhaltigste Produkt immer noch das ist, dessen Rohstoffe nicht neu produziert werden müssen, kreieren Lucia und Thea Produkte für Eltern, denen die Zukunft des Planeten und somit die Zukunft ihrer Kinder ein Anliegen ist.

Wenn Nachhaltigkeit nicht nur ein Buzz-Word für dich ist, bist du hier genau richtig!

Ein Belly Bind ist ein sehr langes Stück Stoff, welches in der Regel nur für einen sehr kurzen Zeitraum von einer Person verwendet wird.


Aus Sicht der Nachhaltigkeit stellt sich da dann natürlich die Frage, ob es Sinn macht neue Ressourcen für einen Belly Bind zu verwenden (oder konkret gesagt: zu verschwenden).


Wir finden eindeutig nicht!


Wir haben zwei verschiedene Kategorien an nachhaltigen Belly Binds in unserem Shop, die beide keine neuen Ressourcen verwenden. Die Unterschiede zwischen unseren No Waste und Second Life Produkten erklären wir dir hier.

 

No Waste: Wir nutzen das, was bei anderen übrig bleibt.


Die No Waste Produkte bestehen überwiegend aus Überbleibseln vorheriger (Textil-)Produktionen.

Garnrollen, die nicht aufgebraucht wurden; Stoffe, die nicht vernäht wurden und diverse kleine Alltagsgegstände, die sonst im Müll landen würden, bekommen bei uns ein neues Leben.

Lucia ist mittlerweile Expertin darin, diverse Kleinanzeigen-Portale nach Meterware an hochwertigen Stoffen zu durchforsten.

Alle Materialien werden vor der Weiterverarbeitung gründlich gereinigt und ggf. desinfektiert.


Second Life: Wir hauchen alten Textilien neues Leben ein.


Für die Second Life Produkte verwenden wir vor allem alte Textilien, die aus diversen Gründen ausrangiert wurden.

Für die Belly Binds vor allem Bettwäsche, die z.B. in der falschen Farbe gekauft und daher kaum verwendet wurde oder Gardinen, die zu kurz für die Fenster der neuen Wohnung sind.

Aus den alten Textilien werden bei uns Produkte zum zweiten Leben erweckt.

Auch unsere Second Life Materialien werden natürlich vor der Weiterverarbeitung gründlich gereinigt und ggf. desinfektiert.

 

Wenn Ressourcenschonung bei der Wahl deines Belly Binds nicht deine oberste Priorität ist oder du dich mit dem "pre-loved" Aspekt unserer Produkte nicht anfreunden kannst , dann schau doch mal beim Joni Joni Shop vorbei. Dort findest du schöne Belly Binds aus natürlichen Materialien.