top of page

Lisa | 2 Hausgeburten, 3 Abtreibungen

Lisa wird das erste mal mit 21 schwanger, kurz bevor sie mit ihrem Freund für ein Jahr nach Neuseeland reisen möchte. Da sie sich noch nicht bereit für ein Kind fühlt, entscheidet sie sich für eine Abtreibung


Das zweite Mal wird Lisa mit 32 schwanger. Es ist eine Liebschaft und keine feste Beziehung und Lisa kann sich ein Kind mit dem Mann nicht vorstellen und treibt erneut ab.


Die dritte Schwangerschaft folgt drei Jahre später. Auch diesmal ist es wieder eine Verhütungspanne und die Umstände passen nicht, weil der Mann absolut kein (zweites) Kind will. Also treibt Lisa ein drittes Mal ab.


Die vierte Schwangerschaft mit ihrem jetztigen Partner ist gewollt, aber nicht geplant.


Im ersten Trimester hat Lisa eine starke Blutung und denkt, sie hätte das Kind verloren. Aber der Ultraschall ein paar Tage später zeigt ein schlagendes Herz.


Lisa weiß von Anfang an, dass sie eine Hausgeburt möchte und sucht sich eine Hausgeburtshebamme.


Die Geburt fängt 10 Tage nach ET an. Lisa genießt es in der Badewanne zu sein, aber muss immer wieder raus, da die Nachbarn unten drunter einen Wasserschaden haben.


Lisa empfindet Geburt als sehr anstrengend, ihre Hebamme spricht ihr aber gut zu.


Ruby kommt in der Hocke zur Welt und Lisa hat einen Labienriss, der genäht werden  muss.


Im Wochenbett hat Lisa stark entzündete Brustwarzen.


Nach 18 Monaten setzt Lisas Zyklus wieder ein und ist unregelmäßig. Kurz danach ist sie wieder schwanger und kontaktiert sofort ihre Hebamme.


Lisas Mutter kommt drei Wochen vor ET, um sich um Ruby zu kümmern.


Die Geburt beginnt drei Tage vor ET mit Blasensprung. Anderthalb Tage vergehen, ohne dass irgendetwas passiert - trotz Rizinusöl.


Die Hebamme empfiehlt zur Kontrolle ins Krankenhaus zu gehen, wovor Lisa etwas Respekt hat. Das Klinikpersonal behandelt sie aber sehr respektvoll und redet ihr nicht in ihre Hausgeburtspläne rein.


Am nächsten Tag ist Ruby den ganzen Tag mit Oma unterwegs. Lisas Wehen beginnen sehr regelmäßig und die Geburt ist von eben auf jetzt in vollem Gange.


Die Hebamme kommt und Lisa geht in den Pool. Dort setzen die Preßwehen ein. Lisa fühlt mit den Fingern nach dem Köpfchen ihrer Tochter Lola.


Lisa fängt Lola auf und kurze Zeit später kommt die Plazenta.

 

Neukundinnen-Rabatt im Women's Nature Vienna: €10 Rabatt mit dem Code Thea 10


Zum lumard x Geburtsgeschichten Shop geht es hier entlang.


Wenn du dir ein Tens-Gerät nach Hause holen möchtest, würde ich mich freuen wenn du das über meinen Affiliate-Link machst: https://www.geburts-tens.de/?ref=216


Hier geht es zum Geburtsgeschichten Newsletter.


Unterstütze den Podcast auf buymeacoffee.com/geburt


Wenn du dir ein Tens-Gerät nach Hause holen möchtest, würde ich mich freuen wenn du das über meinen Affiliate-Link machst: https://www.geburts-tens.de/?ref=216




Comments


bottom of page