top of page

Was ist ein TENS-Gerät?

Ein TENS-Gerät ist eine Form der nicht invasiven Schmerzlinderung unter der Geburt.

Als schwangere Frau kennst du wahrscheinlich die starken Schmerzen, die mit den Wehen einhergehen können. Es gibt zwar eine Reihe von Möglichkeiten zur Schmerzlinderung während der Geburt, aber eine zunehmend beliebte Option ist die Verwendung eines TENS-Geräts.

 

#1: Wofür steht TENS?


TENS steht für Transkutane Elektrische Nervenstimulation und ist ein Gerät, das zur Schmerzlinderung während der Wehen eingesetzt werden kann. Es handelt sich um ein kleines, tragbares Gerät, das über Elektroden, die auf Ihrem Rücken angebracht werden, einen schwachen elektrischen Strom abgibt. Dieser Strom stimuliert die Nerven in deinem Körper und kann die Schmerzsignale, die an dein Gehirn gesendet werden, blockieren, wodurch der Schmerz gelindert wird.


#2: Was sind die Vorteile eines TENS-Gerätes?


Der Hauptvorteil der Verwendung eines TENS-Geräts während der Wehen besteht darin, dass es nicht invasiv ist und keine Medikamente benötigt. Im Gegensatz zu anderen Möglichkeiten der Schmerzlinderung, wie z. B. einer PDA, besteht kein Risiko von Nebenwirkungen oder unerwünschten Reaktionen. Das Gerät beeinträchtigt den Verlauf der Wehen nicht und kann in jeder Phase eingesetzt werden.


#3: Wie wendet man ein TENS-Gerät an?


Die Anwendung des TENS-Geräts ist relativ einfach. Die Elektroden werden an bestimmten Stellen auf Ihrem Rücken angebracht, und du kannst die Intensität des Stroms je nach deinem Wohlbefinden einstellen. Es ist auch möglich, sich zu bewegen und die Position zu wechseln, während du das TENS-Gerät benutzt, was während der Wehen von Vorteil sein kann.


Insgesamt kann die Verwendung eines TENS-Geräts während der Wehen eine sichere und wirksame Methode zur Linderung der Geburtsschmerzen sein. Sie ist nicht invasiv, frei von Medikamenten und kann an Ihr Wohlbefinden angepasst werden. Wenn du nach einer natürlichen Möglichkeit suchst, die Schmerzen während der Wehen zu lindern, könnte ein TENS-Gerät die perfekte Option für dich sein.

 

Hier kannst du dir die Geburtsgeschichte von Geburts-TENS Gründerin Christine Wendl anhören.


Wenn du dir auch ein Tens-Gerät nach Hause holen möchtest, würde ich mich freuen wenn du das über meinen Affiliate-Link machst: https://www.geburts-tens.de/?ref=216